Devolver Digital hat in den letzten Jahren wohl die absurdisten Präsentationen zur E3 abgeliefert. Im Gegensatz zu einer Live-Show wird hier eher eine teils brutale Sketch-Show abgeliefert mit einer ordentlichen Portion Selbstironie. Und auch dieses Jahr ist es nicht anders. Die "Geschichte" der Vorjahre wird fortgesetzt.

Hier wieder erst die vollständige Pressekonferenz. Nachfolgend alle Trailer und Infos in chronologischer Reihenfolge.

Fall Guys

Erscheint Anfang 2020 für PlayStation 4 und PC

Devolver Bootleg

Bootlegs sind billige Kopien von bekannten Marken. Und hier nimmt sich Devlover selbst auf die Schippe. Eine kleine Bootleg Collection der eigenen Spiele. 8 Spiele sind enthaten mit Titeln wie "Enter The Gun Dungeon" und "Hotline Milwaukee".

Devolver Bootleg gibt es ab sofort für knapp 4 Euro bei Steam

Carrion

Carrion ist eine Reverse Horror Experience. Ihr schlüpft in die Rolle eines glibberigen Tentakelmosters und müsst die Menschen heimsuchen.

Es erscheint 2020 für PC und Konsolen.

Enter the Gungeon Arcade

Mit dem Untertitel "House of the Gundead" erscheint ein eigener Lightgun Arcade Automat aus dem Hause Devolver. Wer knapp 5.000$ entbehren kann, kann sich den Automaten ab sofort vorbestellen. Ausgeliefert wird er im ersten Quartal 2020.

The Messenger Picnic Panic

Eine kostenlose Erweiterung für "The Messenger" welche am 11. Juli für PlayStation 4, PC und Switch erscheint.